facebook
 

Übersicht: Aktuelle News & Spielberichte


WALTER Tigers „Throw Da Sock“ - die erste Spiele-App der Beko BBL!

18.04.2015

Die WALTER Tigers Tübingen präsentieren mit „Throw Da Sock“ die erste Spiele-App der Beko Basketball Bundesliga. Lassen Sie Branislav Ratkovica und Jimmy McKinney mit etwas Geschick eine Socke so weit wie möglich durch die Paul Horn-Arena fliegen und messen Sie sich mit anderen Spielern aus ganz Deutschland! Kooperation mit Illustrator Jan Essig Mit dem Erscheinen der App starten wir zeitgleich eine Kooperation mit Jan Essig. Zusammen mit dem Ìllustrator und App-Entwickler werden wir in Zukunft ...  mehr


Auswärtsspiel am Sonntag in Bonn - Sport1 überträgt live!

17.04.2015

Zum vorletzten Auswärtsspiel der Saison treten die WALTER Tigers Tübingen am Sonntag bei den Telekom Baskets Bonn an. Einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machte die Mannschaft von Trainer Igor Perovic zuletzt mit einem Sieg gegen Bayreuth. Kein schönes Spiel, doch nach zuletzt drei Niederlagen in Serie stand das Ergebnis im Vordergrund. Mit dem finalen Urteil des Schiedsgerichts gegen die TBB Trier (Punktabzug von sechs Zählern) geht der Abstiegskampf für die Raubkat...  mehr


Alle Lizenzunterlagen für die neue Saison 2015/2016 eingereicht!

16.04.2015

Die WALTER Tigers Tübingen haben fristgemäß alle Lizenzunterlagen für die neue Saison 2015/2016 in der Beko Basketball Bundesliga eingereicht. Neben allen Erstligisten haben sich auch die ProA-Teams aus Würzburg, Nürnberg, Gießen und Essen um einen Startplatz im deutschen Basketball-Oberhaus beworben, wobei das Team der ETB Wohnbau Baskets Essen keine sportliche Qualifikation nachweisen kann. Die Entscheidung über die Lizenzerteilung fällt der Lizenzligaausschuss am 07. Mai 2015 in Köln. WALTE...  mehr


Dem Tabellenführer die Stirn geboten!

15.04.2015

Das JBBL-Team der Young Tigers Tübingen verliert in Langen mit 70:71 (38:37) gegen den TV Langen. Eine engagierte Verteidigung und ein begeisternder Endspurt halten die Partie  bis zum Ende offen.  Am Samstagmorgen machten sich die Tübinger auf zum bislang ungeschlagenen Team vom TV Langen. Nach einer kurzweiligen Fahrt startete das Team motiviert in das Rückspiel. Im ersten Viertel lieferten sich die Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Für Langen war es von Beginn an Jugendna...  mehr


Augustine Rubit dreht am Ende auf und wird Tress "man of the match"!

13.04.2015

Es war mit Sicherheit nicht das stärkste Spiel von Augustine Rubit in dieser Saison. Dennoch war der Forward der WALTER Tigers Tübingen beim 75:71-Heimsieg gegen medi bayreuth am Ende der Matchwinner.  In der entscheidenden Phase zur Stelle In der ersten Halbzeit zeigte Rubit mit zwei Dunkings seine athletischen Fähigkeiten. Bis dato präsentierte sich jedoch vor allem Julian Albus mit acht Punkten in „man of the match“-Form. Auch im dritten Spielabschnitt stand mit Mahir Agva zunächst ei...  mehr


Zähne gezeigt! Hart umkämpfter 75:71-Sieg gegen Bayreuth

12.04.2015

Die WALTER Tigers Tübingen haben ihre Negativserie von zuletzt drei Niederlagen am Stück gestoppt und besiegen in einem hart umkämpften, aber keineswegs hochklassigen Spiel, medi bayreuth vor 2780 Zuschauern in der Paul Horn-Arena mit 75:71 (36:28). Damit machen die Neckarstädter einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Beide Mannschaften starteten nervös in die Partie und so entwickelte sich in den Anfangsminuten ein Spiel auf Augenhöhe. Die Tübinger su...  mehr


Am Sonntag zählt`s! Gegen medi bayreuth muss unbedingt ein Sieg her!

09.04.2015

Am 30. Spieltag empfangen die WALTER Tigers Tübingen den Tabellennachbarn medi bayreuth. Für die Mannschaft von Trainer Igor Perovic ist dies ein enorm wichtiges Spiel. Ein Sieg gegen die Franken ist praktisch schon Pflicht, damit man sich von den Crailsheim Merlins und der TBB Trier auf den Abstiegsrängen distanzieren kann. Die Teams aus Bayreuth, Bremerhaven und dem Mitteldeutschen BC haben ihre Hausaufgaben erledigt und können alle bereits mindestens zehn Siege aufweisen. Damit sollte der Kla...  mehr


"A dream comes true" - Team Unified für die SPECIAL OLYMPIC WORLD GAMES 2015 in Los Angeles nominiert!

09.04.2015

Die Entscheidung ist gefallen: Die Unified Mannschaft „TREFFPUNKT 89er“ wurde für die SPECIAL OLYMPIC WORLD GAMES 2015 in LA nominiert. Nach einer nervenaufreibenden Wartezeit entschied sich das Präsidium von SOD, Special Olympics Deutschland für die überglücklichen Stuttgarter. Die WALTER Tigers Tübingen gratulieren sehr herzlich und wünschen bei der Reise in die USA viel Glück, Erfolg und natürlich auch das Sammeln von schönen Erfahrungen. Doris Kretschmar vom Caritasverband Stu...  mehr


Der Tübinger Nachwuchs beim Osterturnier in Wien!

08.04.2015

490 Teams aus über 20 verschiedenen Ländern nahmen an der 25. Ausgabe des Wiener Osterturniers 2015 teil. Mit dabei eine zehnköpfige Tübinger Basketballdelegation bestehend aus U18 und NBBL-Spielern. Zu verdanken hatte man die Teilnahme NBBL-Kapitän Tim Deschner, der in einer Nacht und Nebel-Aktion eine Tübinger Mannschaft meldete, ohne zu wissen, ob er genügend Spieler zusammen bekommen würde. Geschweige denn, ob sich ein Trainer finden lassen würde, der das Team begleitet.  Doch wie es s...  mehr


Augustine Rubit und Jimmy McKinney beim Streetballturnier in Nehren zu Gast!

07.04.2015

An der Kirschenfeldschule zu Nehren fand am Freitag, den 27. März 2015, das alljährliche Streetballturnier und letzte dieser Art im Landkreis Tübingen statt. Es traten gut ein Dutzend Mannschaften gegeneinander an. Trotz teils dichter Wolken am Himmel und kühlen Temperaturen war die Stimmung gut, nicht zuletzt als die Tigers-Spieler Augustine Rubit und Jimmy McKinney unter Beifall der etwa 100 Teilnehmer das Gelände betraten. Raubkatzen im Interview Hip-Hop Beats untermalten die Szenerie,...  mehr


Ohne Chance! Schwache Raubkatzen verlieren 59:100 beim Spitzenreiter in Bamberg

05.04.2015

Die WALTER Tigers Tübingen haben beim Spitzenreiter der Beko BBL, den Brose Baskets Bamberg, vor 6800 Zuschauern in der ausverkauften brose Arena eine deutliche 59:100 (22:51)-Niederlage hinnehmen müssen. Von Beginn an dominierten die Gastgeber das Spielgeschehen auf beiden Seiten des Parketts und sorgten bereits frühzeitig in der Partie für eine Vorentscheidung. Während sich die Raubkatzen schwer taten gegen die aggressive Bamberger Verteidigung zu Punkten zu kommen, trafen die Gastgeber n...  mehr


Am Sonntag beim Tabellenführer in Bamberg zu Gast!

02.04.2015

Es war nicht schön, was die Zuschauer in der zweiten Halbzeit gegen Phoenix Hagen sehen und erleben mussten. Nach einer 40:33-Führung zur Halbzeit verlor die Mannschaft von Trainer Igor Perovic im Anschluss komplett den Faden und ging regelrecht unter. Am Ende stand eine 69:92-Niederlage zu Buche. Die Niederlage hat allen Beteiligten richtig weh getan, und nun müssen die Raubkatzen im nächsten Spiel ausgerechnet beim Tabellenführer in Bamberg antreten. Die Chancen auf einen Befreiungss...  mehr


Happy Birthday, Thomas Unger!

02.04.2015

Thomas Unger, Assistenz-Trainer der WALTER Tigers Tübinge, feiert am heutigen Gründonnerstag seinen 55. Geburtstag. Wir wünschen dem Tübinger Basketball-Urgstein alles Gute, Erfolg und viel Gesundheit für seinen weiteren Lebensverlauf. Gleichzeitig bedankt sich das Management für seinen großen Einsatz für die Tübinger Raubkatzen abseits seines Hauptberufs als Lehrer in Nagold. WALTER Tigers Tübingen (Tobias Fischer)...  mehr


Große Resonanz bei jährlicher Trainerfortbildung der TIGERS COACHING ACADEMY!

02.04.2015

Auch in diesem Jahr kamen rund vierzig interessierte Trainer, um das hochwertige Fortbildungsangebot der TIGERS COACHING ACADEMY wahrzunehmen.  In Kooperation mit dem Basketballverband Baden-Württemberg (BBW) wurden den Teilnehmern am vergangenen Samstag exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Arbeit der WALTER Tigers Tübingen gewährt. Während des Abschlusstrainings erläuterte Assistenz-Trainer David Rösch taktische Einzelheiten zum anstehenden Spiel und beantwortete Fragen der interes...  mehr


Stellungnahme der ProBasket Tübingen GmbH

01.04.2015

In der heutigen Ausgabe des Schwäbischen Tagblatts wird berichtet, dass zwei Spieler der Tübinger Bundesliga-Basketballer in der Nacht auf Sonntag in Tübingen in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein sollen. Die beiden Spieler haben in einem Gespräch mit ProBasket-Geschäftsführer Robert Wintermantel ihre Sichtweise des Vorfalls geschildert, dass sie zuerst provoziert und dann körperlich angegangen wurden. Zudem habe es keine Tritte gegen eine am Boden liegende Person gegeben. Nach u...  mehr


Per Teamleistung gelingt ein 77:61-Heimsieg gegen Trier!

01.04.2015

Das JBBL-Team der Young Tigers Tübingen gewinnt zum Start der Rückrunde gegen Trier mit 77:61 (40:42). Nach einer herben Niederlage in Speyer zeigte die Mannschaft eine geschlossene Teamleistung  und gewinnt am Ende verdient. Trier erwischte den besseren Start und ging bis zur siebten Minute mit 14:5 in Führung. Offene Würfe der jungen Tiger fanden noch nicht ihr Ziel, Trier schien alles zu gelingen. Tübingen behielt jedoch die Ruhe und schaffte es bis zum Ende des Viertels mit 18:15 in Fü...  mehr


Lizenzanträge für die ProA und ProB gestellt!

31.03.2015

Die WALTER Tigers Tübingen haben fristgemäß die Lizenzunterlagen für die neue Saison in der ProA beantragt. Die Frist der Lizenzunterlagen für die Beko BBL läuft noch bis zum 15. April 2015. Das Tübinger Management befindet sich derzeit in den Endzügen mit der Erstellung aller Unterlagen und wird den Lizenzantrag für das deutsche Basketball-Oberhaus ebenfalls fristgemaß abgeben. Im gleichen Schritt hat der SV 03 Tübingen sicherheitshalber einen Lizenzantrag für die ProB gestellt. In d...  mehr


Das swt-Ostercamp des SV 03 Tübingen - Über 100 Kinder sind dabei!

31.03.2015

Seit Montagmorgen dreht sich in der Tübinger Uhlandhalle alles um den orangefarbenen Ball. An der einen Trainingsstation üben die fleißigen Nachwuchsbasketballer das Dribbeln, an der anderen Station das Werfen, an der Nächsten den Korbleger. So geht es weiter bis zur letzten Station, an der die Kinder an Koordination, Schnelligkeit und Kraft arbeiten. Jeden Tag kommt Besuch von den Tigers! Mit insgesamt über 100 Kindern im Alter zwischen sechs und 16 Jahren ist das swt-Ostercamp des SV 03 Tübi...  mehr


Tübingen in Bonn live auf Sport1!

31.03.2015

Die Begegnung des 31. Spieltags zwischen den Telekom Baskets Bonn und den WALTER Tigers Tübingen wird live auf Sport1 ausgestrahlt. Damit erhalten die Raubkatzen ihr erstes Fernsehspiel im Free-TV in dieser Saison. Hochball im Bonner Telekom Dome ist am Sonntag, den 19. April 2015, 17 Uhr. WALTER Tigers Tübingen (Tobias Fischer)...  mehr


Der wabra GrunschschulCup 2015 - Jonathan Wallace an der Grundschule Hirschau zu Besuch!

31.03.2015

Die Grundschultour der WALTER Tigers Tübingen befindet sich in vollem Gange. Bereits sechs Schulen bekamen im Laufe der letzten Wochen Besuch von unterschiedlichen Tigers-Profis und erhielten eine Trainingseinheit der besonderen Art. Am vergangenen Freitag stand mit dem Besuch an der Uhlandschule in Hirschau, unweit des Sitzes des Namensponsors der wabra GmbH, der fast schon traditionelle Höhepunkt der Grundschultour auf dem Programm. Denn die Grundschul-AG`s der Uhlandschule unter der Leitung v...  mehr


Die April-Ausgabe von BIG-Basketball in Deutschland erscheint am 31.März

31.03.2015

Wolfgang Heyder: Wo wir WIRKLICH stehen. Die schonungslose Liga-Analyse von Bambergs Ex-Manager. Beko BBL TOP FOUR: Unser Pokal-Spezial mit allen wichtigen Informationen rund um das Finalturnier in Oldenburg. Reggie Redding: Der Star von Alba Berlin erzählt, wie er seine Formkrise überwinden konnte und warum ihm dabei vor allem sein zu großer Ehrgeiz im Weg stand. Julius Jenkins: Warum der Routinier der EWE Baskets Oldenburg noch immer sehr wertvoll für seine Mannschaft ist. Der BBL-Reality-...  mehr


Sieg zum Saisonabschluss! 81:73-Sieg in Crailsheim bedeutet Rang zwei

30.03.2015

Die schwierigen Hausaufgaben haben die Tübinger Basketballer bereits am Freitagabend mit viel Willen erledigt, jetzt kann man nur die nächsten Wochen abwarten und schauen, ob der zweite Platz etwas mehr wert wird als die blanke Platzierung. Die ist ohnehin aber sehr besonders, das zweite Mal in Folge die Vizemeisterschaft nach Tübingen zu holen, ist eine sensationelle Leistung und nicht hoch genug zu bewerten. Die Spielverlegung auf Freitag kam den Tübingern zugute, weil man so auf Julian Albus ...  mehr


Nicht zu stoppen! David Bell von Phoenix Hagen ist der Tress "man of the match"

29.03.2015

Dass David Bell ein brandgefährlicher Spieler ist, ist bekannt. Durchschnittlich erzielt der 33-Jährige 17,6 Punkte, 3,8 Assists und 3,7 Rebounds. Auch am Samstagabend war Bell für die WALTER Tigers Tübingen nicht zu stoppen: 28 Punkte, sechs Steals, zwei Rebounds und zwei Assists legte der Guard auf das Parkett und war beim deutlichen 92:69-Erfolg von Phoenix Hagen, neben Larry Gordon, der entscheidende Faktor für seine Mannschaft. David Bell heiß begehrt! Nach dem Spiel war Bell deshalb auch...  mehr


Nach der Pause den Faden komplett verloren - 69:92-Niederlage gegen Phoenix Hagen!

28.03.2015

Harte Niederlage für die WALTER Tigers Tübingen! Vor 2970 Zuschauern in der Paul Horn-Arena verloren die Neckarstädter nach einer schwachen zweiten Halbzeit deutlich und verdient mit 69:92 (40:33) und verpassen damit einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Beginn mit vielen hektischen Aktionen auf beiden Seiten. Zum Ende der ersten zehn Minuten waren es die Raubkatzen, die sich besonders Dank ihrer Treffsicherheit von Down...  mehr


Heimspiel gegen Phoenix Hagen - Gibt es gegen die Feuervögel ein Offensiv-Feuerwerk?

26.03.2015

Am Samstagabend (20.30 Uhr - Paul Horn-Arena) treffen die WALTER Tigers Tübingen auf Phoenix Hagen. Und die Begegnung verspricht äußerst interessant zu werden: Beide Teams sind in der Offensiv stark und haben in der Defensive ihre Probleme. Während die Westdeutschen den Klassenerhalt wohl frühzeitig eingefahren haben, benötigen die Tübinger weitere Siege, damit man am Ende (trotz der Punktabzüge für Trier) nicht doch noch auf einem Abstiegsplatz landet. Somit gilt die Konzentration in ...  mehr


Die Young Tigers Tübingen suchen Nachwuchs! Jetzt zum Tryout anmelden

26.03.2015

Willst du in einem Kader der Young Tigers Tübingen stehen und in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL, U19) oder Jugend Basketball Bundesliga (JBBL, U16) auf Korbjagd gehen? Dann komm vorbei und zeig, was du drauf hast! Für die kommende Saison (2015/2016) suchen wir leistungsorientierte Basketballer, die ihr Talent in den höchsten deutschen Nachwuchs-Spielklassen unter Beweis stellen wollen. Fühlst du dich angesprochen? Dann komm zu unserem Tryout! Falls du es in den Kader schaffst, kann...  mehr


Ohne Chance! 49:69-Niederlage der JBBL in Speyer

25.03.2015

Das JBBL-Team der Young Tigers Tübingen verliert gegen Speyer mit 49:69 (27:21). Eine ordentliche Halbzeit reicht nicht zum Sieg beim Tabellennachbarn aus Speyer. Dass es einen schweres Spiel werden würde, war dem Tübinger Nachwuchs bereits vor dem Spiel klar: Das Team aus der Domstadt konnte die letzten drei Spiele für sich entscheiden und durfte am Abend zuvor bei den legendären Harlem Globetrotters im Vorprogramm seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Man war also gewarnt! Die Young T...  mehr


Zweite Niederlage im Playdown-Spiel gegen Jena!

24.03.2015

Trotz der derzeit schwierigen Trainingssituation hatte man sich viel vorgenommen für das Playdown-Rückspiel gegen Science City Jena. Doch nach der erneuten 66:80-Niederlage vom letzten Wochenende muss das Team von Trainer Manu Pasios eine Zusatzschicht einlegen. In einer weiteren „best of three-Serie“, diesmal gegen das bayrisches Team aus Dingolfing, wird es für die Young Tigers Tübingen darum gehen, den Sack möglichst nach zwei Spielen zuzumachen, um somit den Klassenerhalt endlich unter Dach ...  mehr


Klarer 97:72-Sieg im letzten Heimspiel gegen Mainz

23.03.2015

Die Mainzer, einer der besten Rückrundenteams, spielten die gesamte erste Halbzeit wie erwartet auf Augenhöhe mit. Schwierigkeiten beim Rebound und die nötige Lockerheit fehlten bei den Regionalliga-Basketballern des SV 03 Tübingen, obwohl im ersten Viertel Vildan Mitku und im zweiten Viertel Max Kochendörfer hochprozentig trafen. Die 39:35-Halbzeitführung schien gefährlich. Die zahlreichen Zuschauer waren gespannt, wie sich das Spiel entwickeln würde. Mitku machte Anfang der zweiten Halbzeit e...  mehr


Die Negativserie gegen Ulm hält an! 96:103-Niederlage im Derby

20.03.2015

Wieder kein Derbysieg für die WALTER Tigers Tübingen gegen den schwäbischen Rivalen aus Ulm! Die Raubkatzen verlieren ein intensives Schwaben-Derby gegen ratiopharm ulm vor 6200 Zuschauern in der ausverkauften ratiopharm arena mit 96:103 (44:50). Von Beginn an lieferten sich beide Mannschaften vor einer großartigen Kulisse ein kampfbetontes Spiel. Die Tigers begannen konzentriert und zeigten sich treffsicher von Downtown, sodass nach den ersten zehn Minuten die Anzeigetafel eine knappe Führ...  mehr


 

pgi-globale-inhalte-2, Rechter Rand