facebook

 

WALTER Tigers verlieren den nächsten Thriller - 86:90-Niederlage gegen die Artland Dragons

Das war wieder nichts für schwache Nerven! Die WALTER Tigers verlieren eine intensive Partie vor 3025 Zuschauern in der ...

weiterlesen

Mahir Agva erhält ein Zweitspielrecht für die WALTER Tigers!

Kurz vor dem Ablauf der Wechselfrist haben sich die WALTER Tigers Tübingen und der ProA-Ligist TEAM EHINGEN URSPRING auf...

weiterlesen

Zwischen Abstiegskampf und Playoffs! Die Raubkatzen treffen auf die Artland Dragons

Am 24. Spieltag erwarten die WALTER Tigers Tübingen die Artland Dragons aus Quakenbrück. Gegen die Mannschaft von Traine...

weiterlesen

Den Sieg aus der Hand gegeben!

Das JBBL-Team der Young Tigers Tübingen verliert das zweite Spiel in der Relegation mit 71:84 (43:39) gegen den TV Lange...

weiterlesen
Previous
Next

Timo Fischer überzeugt bei DBB-Talentsichtung in Ulm und schafft es in den DBB-Regionalkader

24.02.2015

Am vergangenen Wochenende (21.-22.02.2015) fand in Dessau-Roßlau sowie in Ulm erneut die Basketballjugendsichtung „Talente mit Perspektive“ statt. Der Deutsche Basketball Bund und die ING-DiBa veranstaltete diese Maßnahme in der Altersklasse U13/U14 nun im achten Jahr. Dabei haben es auch schon me...  mehr


Außenbandteilruptur bei Bogdan Radosavljevic

24.02.2015

Bogdan Radosavljevic hat sich im Spiel bei der BG Göttingen eine Außenbandteilruptur im linken Sprunggelenk zugezogen. Dies ergab die Auswertung einer MRT-Untersuchung (Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Tübingen) durch Prof. Dr. Philip Kasten von der Mannschaftsarztpraxis des ...  mehr


Die März-Ausgabe von BIG-Basketball in Deutschland erscheint am 24. Februar

24.02.2015

Theis - Die Entscheidung: Daniel Theis spielt seine erste Saison bei einem Titel-Anwärter. Der Forward der Brose Baskets ist für viele das kommende Gesicht des Basketballs in Deutschland: spektakulär, sympathisch, erfolgreich. Kann Theis der erste wirklich berühmte Basketballer in Deutschland w...  mehr


Den Sieg nach der Halbzeit geebnet! Tübingen schlägt Heidelberg

23.02.2015

Der SV 03 Tübingen tat sich in der ersten Halbzeit schwer gegen die clever spielenden Heidelberger, die eine ausgesprochen gute Quote von Downtown hatten. Und wenn aus der Distanz mal nichts ging, hatten sie noch einen 130 Kilogramn schweren Koloss unter dem Korb, der vor allem in der ersten Halbzei...  mehr

 

pgi-globale-inhalte-2, Rechter Rand