facebook

 

Zwei Dreier und zudem eine starke Leistung - Anatoly Kashirov ist der Tress "man of the match"

Als hätte man es geahnt: Für die Partie gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg wählten die Tübinger Anatoly Kashirov als das G...

weiterlesen

Zweiter Sieg im Derby! Raubkatzen schlagen Ludwigsburg mit 83:76

Die Neckarstädter gewinnen in einer intensiven Partie vor 3132 Zuschauern in der ausverkauften Paul Horn-Arena mit 83:76...

weiterlesen

Derbyzeit! Die WALTER Tigers erwarten die MHP RIESEN aus Ludwigsburg

Am kommenden Samstag (24.01.2015 - 18.30 Uhr - Paul Horn-Arena) erwarten die WALTER Tigers Tübingen zum ersten Heimspiel...

weiterlesen

Tolle Stimmung beim U14-Freundschaftsspiel des SV 03 Tübingen gegen die Niños Triqui aus Mexiko

Am gestrigen Mittwoch hat die U14-Mannschaft des SV 03 Tübingen in einem Freundschaftsspiel das Basketballteam der „Aka...

weiterlesen
Previous
Next

Willkomen in Tübingen! Mexikanische Kinder zu Gast in der Neckarstadt

21.01.2015

Seit 2009 gibt es im Süden von Mexiko im Bundesstaat Oaxaca das Projekt A.B.I.M. (Akademie für Indigenen Basketball in Mexiko). Durch Basketball wird in einer der ärmsten Regionen Lateinamerikas Hunderten Kindern die Möglichkeit eröffnet, eine weiterführende schulische Ausbildung zu erhalten. Die von Professor Sergio Zuñiga ins Leben gerufene Schule soll dabei nur den ersten Schritt für die Kinder und Jugendlichen in ein besseres und aussichtsreicheres Leben darstellen. Miriam Hernández lebt seit drei Jahren mit ihrer Familie in...  mehr



Der erste Sieg gegen Urspring!

21.01.2015

Die JBBL der Young Tigers Tübingen sichern sich im ersten Spiel des neuen Jahres einen  überraschenden Sieg gegen das Basketballinternat aus Urspring. Mit 70:67 (35:40) schlägt der Bundesliga-Nachwuchs die Klosterschüler erstmalig seit der Einführung der JBBL. Nach den ersten fünf Minuten sah ...  mehr


Eine Nummer zu groß - SV 03 Tübingen verliert mit 77:89 in Schwenningen

19.01.2015

In Schwenningen war für die Regionalliga-Basketballer des SV 03 Tübingen nichts zu holen.  Insgesamt waren die körperlich deutlich überlegenen Hausherren durchweg einen Kopf größer als ihre Tübinger Widersacher. Und diese machten den augenscheinlichen Nachteil durch eine große kämpferische L...  mehr


Erst in der Schlussminute in Berlin verloren - 78:84-Niederlage bei ALBA in der Hauptstadt

17.01.2015

Die WALTER Tigers Tübingen haben das Wunder von Berlin knapp verpasst. Vor 9345 Zuschauern in der Berliner o2 World verlor die Mannschaft von Trainer Igor Perovic erst in der Schlussminute mit 78:84 (44:46). Die Tübinger spielten über die gesamte Partie grandios auf und zwangen die Albatrosse durch ...  mehr


Start in die Rückrunde beim Tabellenführer! Tübingen tritt am Samstag in Berlin an

15.01.2015

Für die WALTER Tigers Tübingen startet die Rückrunde der laufenden Saison am 17. Januar 2014 in der Hauptstadt gegen ALBA BERLIN. Es könnte somit kein schwerer Gegner auf die Tübinger warten, zumal den Raubkatzen in der Begegnung in der Hauptstadt die Spieler Jonathan Wallace, Michael Cuff...  mehr

 

pgi-globale-inhalte-2, Rechter Rand