facebook

 

Tress "man of the match" David Bell zu heiß für die Tigers

Dass David Bell ein brandgefährlicher Spieler ist, ist bekannt. Durchschnittlich erzielt der 33-Jährige 17,6 Punkte, 3,8...

weiterlesen

Nach der Pause den Faden komplett verloren - 69:92-Niederlage gegen Phoenix Hagen!

Harte Niederlage für die WALTER Tigers Tübingen! Vor 2970 Zuschauern in der Paul Horn-Arena verloren die Neckarstädter n...

weiterlesen

Heimspiel gegen Phoenix Hagen - Gibt es gegen die Feuervögel ein Offensiv-Feuerwerk?

Am Samstagabend (20.30 Uhr - Paul Horn-Arena) treffen die WALTER Tigers Tübingen auf Phoenix Hagen. Und die Begegnung ve...

weiterlesen

Die Young Tigers Tübingen suchen Nachwuchs! Jetzt zum Tryout anmelden

Willst du in einem Kader der Young Tigers Tübingen stehen und in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL, U19) oder Ju...

weiterlesen
Previous
Next

Ohne Chance! 49:69-Niederlage der JBBL in Speyer

25.03.2015

Das JBBL-Team der Young Tigers Tübingen verliert gegen Speyer mit 49:69 (27:21). Eine ordentliche Halbzeit reicht nicht zum Sieg beim Tabellennachbarn aus Speyer. Dass es einen schweres Spiel werden würde, war dem Tübinger Nachwuchs bereits vor dem Spiel klar: Das Team aus der Domstadt konnte die l...  mehr


Zweite Niederlage im Playdown-Spiel gegen Jena!

24.03.2015

Trotz der derzeit schwierigen Trainingssituation hatte man sich viel vorgenommen für das Playdown-Rückspiel gegen Science City Jena. Doch nach der erneuten 66:80-Niederlage vom letzten Wochenende muss das Team von Trainer Manu Pasios eine Zusatzschicht einlegen. In einer weiteren „best of three-Seri...  mehr


Klarer 97:72-Sieg im letzten Heimspiel gegen Mainz

23.03.2015

Die Mainzer, einer der besten Rückrundenteams, spielten die gesamte erste Halbzeit wie erwartet auf Augenhöhe mit. Schwierigkeiten beim Rebound und die nötige Lockerheit fehlten bei den Regionalliga-Basketballern des SV 03 Tübingen, obwohl im ersten Viertel Vildan Mitku und im zweiten Viertel Max Ko...  mehr


Die Negativserie gegen Ulm hält an! 96:103-Niederlage im Derby

20.03.2015

Wieder kein Derbysieg für die WALTER Tigers Tübingen gegen den schwäbischen Rivalen aus Ulm! Die Raubkatzen verlieren ein intensives Schwaben-Derby gegen ratiopharm ulm vor 6200 Zuschauern in der ausverkauften ratiopharm arena mit 96:103 (44:50). Von Beginn an lieferten sich beide Mannschaften vor e...  mehr

 

pgi-globale-inhalte-2, Rechter Rand